Landgericht Leipzig: Staatsanwaltschaft fordert elf Jahre Haft für Vergewaltiger

Am Landgericht in Leipzig findet derzeit der Prozess um einen 36-Jährigen statt, der im Juni dieses Jahres eine 12-Jährige entführt und vergewaltigt hatte.

Der Mann entführte das Mädchen in einem Transporter. Dem Opfer gelang es noch, den Notruf zu wählen. Die Polizei konnte das Mädchen dann befreien.

Der Mann gestand die Tat. Die Staatsanwaltschaft fordert elf Jahre Gefängnis, die Verteidigung sechs Jahre und elf Monate.

Datum: 05.12.2017 | 19:12

Webreporter: Eule92

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (6)