Düsseldorf: Opfer nach Messerstecherei weiter in Lebensgefahr

Bei einer Schlägerei in der Düsseldorfer Altstadt ist ein 24 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde mit einem Messer niedergestochen, sein Zustand ist weiterhin kritisch.

Der Täter befindet sich auf der Flucht. Laut Polizei wurde die Tat durch Überwachungskameras gefilmt.

Ein zunächst verdächtigter 19-Jähriger gilt inzwischen als unschuldig. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Datum: 03.12.2017 | 15:08

Webreporter: marc01

Quelle: express.de
  • Kommentare (5)