Polen: Bankräuber und Polizist sterben bei Schusswechsel

Bei einem Schusswechsel sind in der Nähe von Breslau ein Polizist und ein mutmaßlicher Bankautomaten-Knacker ums Leben gekommen.

Drei weitere Beamte wurden leicht verletzt, teilte ein Behördensprecher mit.

Als die Beamten in der Bank eintrafen, eröffnete der mehrfach vorbestrafte Mann ohne Vorwarnung das Feuer. Ein Komplize, der in einem Auto wartete, wurde festgenommen.

Datum: 03.12.2017 | 14:53

Webreporter: marc01

Quelle: bz-berlin.de
  • Kommentare (2)