Celle: Nachdem Mann von Frau abgewiesen wird, sticht er zu

In einer Gaststätte im niedersächsischen Celle versucht ein Mann eine Frau zu bedrängen und macht Annäherungsversuche. Die betroffene Frau, die mit ihrer Lebensgefährtin unterwegs war, verlässt daraufhin das Lokal.

Der Täter folgt den Frauen auf die Straße, dort kommt es zu einer Auseinandersetzung und der Mann sticht mit einem spitzen Gegenstand zu. Laut Polizei ist der Tatverdächtige ein Mann aus Guinea, der sein Alter mit 17 angibt.

Die Polizei hält das angegebene Alter für unglaubwürdig. Die Frau wird lebensgefährlich verletzt und musste im Krankenhaus notoperiert werden.

Datum: 02.12.2017 | 18:41

Webreporter: sunny.crockett

Quelle: welt.de
  • Kommentare (25)