Urteil: Haftstrafe für 63-Jährigen wegen Missbrauch im Beichtstuhl (Update)

Das Landgericht Düsseldorf verurteilte einen 63-Jährigen zu einem Jahr und vier Monaten Haft ohne Bewährung, der eine 14-Jährige in einer Kirche missbrauchte.

2014 hatte sich der vorbestrafte Sexualstraftäter und Opfer über eine Internetplattform kennengelernt und verabredet.

Treffpunkt war dann eine Kirche, wo der Mann die 14-Jährige in einen Beichtstuhl zerrte und sexuell missbrauchte.

Datum: 02.12.2017 | 13:17

Webreporter: marc01

Quelle: www1.wdr.de
  • Kommentare (1)