Fußball: Kleid zu sexy - Iran zensiert Auslosung für die WM 2018

Wegen eines zu kurzen Kleides der russischen Moderatorin haben iranische "Moralwächter" die WM-Auslosungszeremonie zensiert.

Das iranische Fernsehen zeigte lediglich die Auslosung der verschiedenen WM-Gruppen.

Überbrückt wurden die nicht gesendeten Teile des staatlichen Fernsehens mit einem Interview des ehemaligen portugiesischen Fußballers Luis Figo.

Datum: 01.12.2017 | 21:41

Webreporter: marc01

Quelle: deutschlandfunk.de
  • Kommentare (9)