82-jähriger Luciano Benetton wird wieder Chef: Läden erinnerten an Kommunismus

Mit 82 Jahren kehrt Luciano Benetton wieder zurück in den Chefsessel seiner Firma.

Als Grund nennt er, dass die Läden von United Colors of Benetton ihn inzwischen an "das kommunistische Polen" erinnerten. Die Krise seines Unternehmens bereitete ihm einen "unerträglichen Schmerz".

Als größten Fehler bezeichnet Benetton, die ikonischen bunten Pullover aus dem Sortiment genommen zu haben.

Datum: 01.12.2017 | 13:58

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (2)