Fußball: Chinesischer Klub Shandong Luneng entlässt Trainer Felix Magath

Der ehemalige Bundesligatrainer Felix Magath ist nicht länger Coach beim chinesischen Klub Shandong Luneng.

Der Super-League-Verein verlängerte den Vertrag des 64-Jährigen nicht, der das Engagement im Sommer 2016 annahm.

In der offiziellen Mitteilung des Klubs heißt es zu der Trennung: "Felix Magath hat sich den Respekt des Klubs und seiner Fans erarbeitet. Sein Engagement war effektiv und befruchtend".

Datum: 01.12.2017 | 10:34

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (1)