21.500 Euro Prämie für Personen, die in schrumpfendes Schweizer Dorf ziehen

Das Schweizer Dorf Albinen hat nur noch 240 Einwohner und schrumpft: Man startete nun eine Initiative, wonach neue Zuzügler eine Prämie von 25.000 Franken (etwa 21.500 Euro) erhalten. Für jedes Kind würde die Gemeinde zusätzlich 10.000 Franken spendieren.

Die Prämie bekommen nur Personen, die auch in dem Ort wohnen oder bauen werden und sollten sie innerhalb von zehn Jahren wieder wegziehen, wird ihnen die Prämie wieder genommen.

Die Nachricht hat nun zu einem regelrechten Run auf das Dorf geführt, was den Bürgermeister nervt: Man solle sich das Angebot genau ansehen, denn "falsche Medienberichte verursachen unnötige Aufregung und Irreführung".

Datum: 01.12.2017 | 09:47

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (4)