Niedrigster Wert seit Wiedervereinigung: Arbeitslosenquote sinkt auf 5,3 Prozent

Laut den neuesten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die Arbeitslosenquote auf 5,3 Prozent gesunken: Das ist der niedrigste Wert seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990.

"Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern steigen auf hohem Niveau weiter kräftig", so die Behörde.

Derzeit sind 772.000 offene Stellen gemeldet, 91.000 mehr als vor Jahresfrist.

Datum: 30.11.2017 | 10:18

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)