App soll Alkoholabsturz auf Weihnachtsfeiern unterbinden

Wer kennt es nicht? Auf Weihnachtsfeiern sind immer ein oder mehrere Kollegen sturzbetrunken.

Softwareentwickler in Norwegen haben sich nun dieses Problems angenommen und eine App entwickelt, die einen Absturz auf diesen Firmenfeiern verhindern soll.

Das Programm namens "Drikkevett" alarmiert, wann eine Alkoholpause fällig ist oder man lieber nach Hause gehen sollte. Die Entwickler wollen nicht zum kompletten Alkoholverzicht aufrufen und sagen: "Aber es ist besser, das Handy warnt dich vor deinem Zustand, als dass dein Chef das tut."

Datum: 30.11.2017 | 10:16

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (3)