ZDFneo-Sendung "Schulz & Böhmermann" wird wegen schlechter Quoten eingestellt

Das innovative Talkshow-Format "Schulz & Böhmermann" wird am Sonntag zum letzten Mal zu sehen sein.

Die Sendung mit Musiker Olli Schulz und Moderator Jan Böhmermann wird wegen schlechter Quoten eingestellt, so das ZDF: "Leider erreichte der unkonventionelle Promi-Talk auch mit der zweiten Staffel nicht die erhoffte Zuschauerresonanz".

Auf Twitter kommentierten Schulz und Böhmermann das Aus auf ihre Weise und schrieben sarkastisch: "SCHOCK! Übernimmt jetzt Lanz alle ihre Sendungen? Bekommt Columbo jetzt auch noch den Sendeplatz um So. um 23:78?".

Datum: 29.11.2017 | 15:44

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)