Großbritannien: 15-Jähriger am Steuer verursacht Unfall mit fünf Toten

Mit einem gestohlenen Wagen hat ein 15-Jähriger im britischen Leeds einen Unfall verursacht, der fünf Menschen das Leben kostete.

Der Jugendliche raste gegen einen Baum und alle Insassen im Auto starben: Ein 12 Jahre alter Junge, sein zwei Jahre älterer Bruder, ein 15-Jähriger und zwei 24-Jährige.

Nun muss sich der Teenager vor Gericht verantworten.

Datum: 29.11.2017 | 11:05

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (6)