Jan Böhmermann schimpft auf Besucher seiner Ausstellung: "Vollidioten"

Moderator und Satiriker Jan Böhmermann sorgt derzeit mit seiner ersten Ausstellung namens "Deuscthland" im Düsseldorfer NRW-Forum für einen großen Besucherandrang.

Begeistert ist Böhmermann von den Menschen jedoch nicht, die in die Ausstellung gehen, er bezeichnete sie sogar als "Asis".

Besonders ärgerte ihn der Umgang mit Musiker Chilly Gonzales, der das Eröffnungskonzert gab: Das sei "nicht nur eine akustische, sondern auch eine menschliche Katastrophe" gewesen, "weil diese ganzen besoffenen Vollidioten, absolut null Respekt gezeigt haben" und ihre Bierkorken knallen ließen.

Datum: 28.11.2017 | 11:25

Webreporter: mozzer

Quelle: rp-online.de
  • Kommentare (12)