Pakistan: Verwandte verüben Ehrenmord an Brautpaar, das ohne Erlaubnis heiratete

In Pakistan wurde ein junges Brautpaar von engen Verwandten erstochen, weil diese ohne Erlaubnis ihres Stammes heirateten.

Der 24-Jährige und seine 19 Jahre alte Braut wurden damit Opfer eines so genannten Ehrenmordes, zehn Familienangehörige wurden festgenommen.

Die Verhafteten gaben den Mord auf Anordnung des Stammesrates zu.

Datum: 28.11.2017 | 10:43

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (1)