Der Bitcoin steigt und steigt und ist bald 10.000 Dollar wert

Der Bitcoin steigt und steigt, Anfang 2017 war ein Bitcoin nur knapp 1000 Dollar wert und jetzt kratzt er an der 10.000 Dollar Marke.

Der Grund ist, immer mehr investieren in den Bitcoin-Boom und hören nicht auf die Warnungen der Banken vor einer Blase. Sie wollen auf den Gewinn-Zug aufspringen, der dieses Jahr schon über 800% zugelegt hat.

Experten sehen den Wert bis Jahresende sogar bei 11.000 Dollar liegen, trotz der extremen Kursschwankungen zwischendurch. Immer mehr institutionelle Anleger investieren inzwischen auch in Bitcoin und erwarten traumhafte Renditen.

Datum: 27.11.2017 | 21:14

Webreporter: Bycoiner

Quelle: pcwelt.de
  • Kommentare (9)