Frankreich: In Paris wurde erstes Nudisten-Restaurant eröffnet

In Paris wurde das erste FKK-Restaurant Frankreichs eröffnet, das sich "O´Naturel" nennt (auf deutsch "natürlich"). Wer in dem Restaurant essen möchte, muss beim Eintritt seine gesamte Kleidung ablegen. Nur Socken dürfen die Gäste anbehalten.

Der Rest ihrer Habseligkeiten wird in Schließfächern verstaut. Lediglich die Servicekräfte tragen Kleidung, da das nach dem französischen Gesetz so vorgeschrieben ist. Die Schaufenster des Restaurants sind mit Vorhängen verdeckt, damit die Gäste sich nicht beobachtet fühlen.

Einer der ersten Gäste berichtet: "Wir sind im Herzen von Paris und können nackt essen, das ist fast schon surreal. Es ist wie im Urlaub, nein, es ist besser als im Urlaub."

Datum: 26.11.2017 | 12:38

Webreporter: WalterWhite

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (5)