Frankreich: Macron will Frauen besser vor sexueller Belästigung schützen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will mit schärferen Gesetzen und Etat-Erhöhungen Frauen besser vor sexueller Belästigung und Gewalt schützen.

Frankreich dürfe nicht eines der Länder sein, in dem Frauen Angst haben, sagte Macron anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen.

Zu den Maßnahmen gehören eine Erhöhung des Budgets des Ministeriums für Gleichstellung von Mann und Frau sowie ab 2018 die Extra-Bereitstellung von 420 Millionen Euro.

Datum: 25.11.2017 | 20:10

Webreporter: marc01

Quelle: welt.de
  • Kommentare (14)