Saudi-Arabien: "Irans Ayatollah ist neuer Hitler"

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salmann hat im Konflikt um die Vorherrschaft im Nahen Osten den iranischen Ayatollah als neuen Hitler bezeichnet.

Der Saudi-Prinz warnte vor Krieg und einer ähnlichen Entwicklung wie in Europa vor dem Zweiten Weltkrieg. Die Appeasementpolitik mit dem Iran funktioniert nicht, so seine Aussage.

Auch der Außenminister Saudi-Arabiens beschuldigt Iran einer aggressiven Politik, die man nicht untätig hinnehmen werde. Teheran bezeichnet die saudischen Äußerungen als unreif und dumm.

Datum: 25.11.2017 | 14:40

Webreporter: marc01

Quelle: krone.at
  • Kommentare (3)