"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf

In Düsseldorf wurde gestern eine Ausstellung namens "Deuscthland" eröffnet, die von Moderator und Satiriker Jan Böhmermann kuratiert wurde.

Der Titel ist in Zeiten von schnell hingerotzten Sätzen auf Twitter & Co. bewusst falsch geschrieben, in der Ausstellung wird satirisch mit dem Blick auf unser Land gespielt.

Zu sehen gibt es z.B. einen voll funktionstüchtigen "Hetzkeks-Automat": Darin kann man Hetzkekse mit Botschaften ziehen wie Twitter-Kommentare von AfD-Politikerin Beatrix von Storch: "Ehemänner müssen jetzt beim Sex die Ohren spitzen: Ein überhörtes ´Nein´ kann sie zum Vergewaltiger machen".

Datum: 24.11.2017 | 10:11

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: sueddeutsche.de
  • Kommentare (6)