Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Ein Plan des peruanischen Kongressabgeordneten Paloma Noceda macht Italien Hoffnung, doch noch bei der Weltmeisterschaft 2018 teilnehmen zu können.

Der Politiker will den peruanischen Fußballverband unter die Kontrolle des staatlichen Sportinstitutes stellen, was gegen die FIFA-Regeln ist.

Peruanische Medien spekulieren deshalb bereits damit, dass ihr Land dann aus der WM ausgeschlossen wird und Italien nachrücken würde. Auch Chile könnte profitieren, das in der südamerikanischen WM-Qualifikation einen Platz hinter Peru lag.

Datum: 23.11.2017 | 18:45

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: focus.de
  • Kommentare (3)