USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis

39 Jahre hatte ein mittlerweile 70-Jähriger im US-Bundesstaat Kalifornien wegen Doppelmordes im Gefängnis gesessen und er wurde nun mit sofortiger Wirkung begnadigt.

Ein DNA-Test entlastete den Mann und bewies, dass er 1978 nicht eine 24-Jährige und deren vier Jahre alten Sohn tötete.

"Die Würde, mit der Herr Coley seine lange und ungerechte Inhaftierung ertragen hat, ist außergewöhnlich", heißt es im Begnadigungsschreiben des Gouverneurs.

Datum: 23.11.2017 | 15:54

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)