Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert

In der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die Arbeitsatmosphäre offenbar ziemlich schlecht, wie eine aktuelle Umfrage unter Mitarbeitern zeigt.

Die Antworten der 2.000 Führungskräften seien laut BA eine "ganz schöne Ohrfeige", denn sie offenbaren extremen Frust. In Kommentaren hieß es: "Wir haben eine Kultur des Misstrauens." Oder: "Wir haben viele Hochglanzbroschüren, die gelebte Wirklichkeit sieht anders aus."

Der BA-Vorstandsvorsitzende Detlef Scheele äußerte sich nun in einer Videobotschaft zu der Umfrage und versprach Konsequenzen.

Datum: 23.11.2017 | 10:19

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (17)