Facebook-Streit: Klage gegen Schauspieler Til Schweiger abgewiesen

Schauspieler Til Scheiger hat einen Rechtsstreit über einen Facebook-Eintrag gewonnen.

Das Landgericht Saarbrücken wies eine Klage einer 58-Jährigen an, die verlangt hatte, dass Schweiger eine private Nachricht von ihr löscht - diese sei ohne ihr Einverständnis auf seiner Seite veröffentlicht worden.

In der Nachricht hatte die Frau geschrieben: "Ihr Demokratieverständnis und Ihr Wortschatz widern mich an", Schweiger beantwortete dies öffentlich mit "hey schnuffi...! date!? nur wir beide!?".

Datum: 23.11.2017 | 10:11

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (5)