"System Of A Down"-Musiker "sehr traurig" über Tod von Killer Charles Manson

Der Gitarrist der Band "System Of A Down" hat mit seiner öffentlichen Trauer für den kürzlich verstorbenen Mörder Charles Manson für Empörung gesorgt.

Daron Malakian schrieb auf Facebook: "Sehr traurig, die Nachricht von Charles Mansons Tod zu hören. Während ich das ´Toxicity´-Album schrieb, waren Mansons Interviews und Musik ein großer Einfluss für mich als Künstler".

Zu dem Post zeigte er sich zudem mit einem T-Shirt mit dem Konterfei Mansons darauf. Der 42-Jährige verteidigte seine Trauer damit, dass er sich nur für die künstlerische und gesellschaftspolitische Seite Manson interessiere, aber nicht für seine Morde.

Datum: 22.11.2017 | 12:01

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (7)