Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört

Ein Einfamilienhaus ist in Berlin-Spandau bei einer Explosion komplett zerstört worden, man geht von einem Gasunfall aus.

Dabei wurde ein fünf Jahre alter Junge lebensgefährlich verletzt, drei weitere Hausbewohner erlitten leichte Verletzungen.

"Durch herumfliegende Trümmerteile wurden angrenzende Häuser beschädigt", so eine Polizeisprecherin.

Datum: 21.11.2017 | 14:13

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (1)