Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"

RTL lockte am Montag 5,5 Millionen Zuschauer mit "Bauer sucht Frau" vor die Bildschirme. Nachdem die Arbeiten auf dem Hof von Anton, unter anderem die Besamung einer Kuh, gelungen waren, wurde es zwischen dem Bio-Bauern und seiner Auserwählten Ann-Cathrin romantisch.

Auch bei vielen anderen Kandidaten funkte es. Nur bei den Landwirten Uwe und Klaus lief es nicht rund. Sie kamen ihren Herzensdamen alles andere als näher.

Das Finale der Kuppelshow findet am Montag, den 27. November statt. Dann erfahren die Zuschauer auch, wie es zur Verlobung von Farmer Gerald und seiner Anna kam.

Datum: 21.11.2017 | 11:46

Webreporter: sina_m

Quelle: tz.de
  • Kommentare (1)