Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag

Ein Mann, der sich die Drittliga-Partie Karlsruher SC gegen FSV Zwickau ansehen wollte, ist nach einer Prügelattacke vor dem Stadion verstorben.

Der 35-Jährige erlag seinen schweren Kopfverletzungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilten.

Zwei 21-Jährige hatten den Mann attackiert und einer hatte ihm "unvermittelt mit der Faust ins Gesicht" geschlagen. Daraufhin fiel er bewusstlos zu Boden und schlug mit dem Kopf unglücklich auf. Passanten konnten den alkoholisierten Schläger festhalten, der wie sein Opfer Fan des Karlsruher SC war.

Datum: 21.11.2017 | 11:32

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: stern.de
  • Kommentare (1)