Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab

Sherine Abdelwahab, eine in der ganzen arabischen Welt bekannte 37-jährige Sängerin, hat in den Vereinigten Arabischen Emiraten wegen einer scherzhaften Antwort auf die Frage eines Fans von ihr ein Auftrittsverbot bekommen und ihre Lieder werden im Staatsfernsehen nicht mehr gespielt.

Der Fan fragte sie bei einer Veranstaltung gefragt, ob sie nicht ihren patriotischen Song "Hast du noch nicht vom Nil getrunken?" singen könne. Sie antwortete ihm im Scherz: "Dann bekommst du Bilharziose. Trink lieber das Wasser Evian."

Bilharziose wird durch Saugwürmer ausgelöst, die innere Organe angreifen, sowie Juckreiz und Fieber auslösen. Allerdings ist die Krankheit seit den 50er Jahren stark zurückgegangen. Ihr wird "ungerechte Verhöhnung und Verspottung unseres geliebten Ägyptens" von der Künstlergewerkschaft vorgeworfen.

Datum: 19.11.2017 | 23:11

Webreporter: Bycoiner

Quelle: sueddeutsche.de
  • Kommentare (4)