AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder

Hans-Joachim Klein, saarländisches AfD-Mitglied, hatte den Vorschlag zum kommenden Landesparteitag in Dudweiler eingebracht, dass Neumitglieder einen IQ-Test bestehen müssten.

Über den Vorschlag soll beim kommenden Parteitag der Landes-AfD in Dudweiler abgestimmt werden.

Der saarländische Parteivorsitzende Dörr meinte hierzu:"Ich weiß noch nicht, ob ich das ernstnehmen soll." Klein hat schon Erfahrungen gesammelt, in seiner Funktion als Sonderschulrektor hat er schon 500 solcher Tests durchgeführt.

Datum: 18.11.2017 | 00:55

Webreporter: slick180

Quelle: saarbruecker-zeitung.de
  • Kommentare (21)