Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Die Steuer-Abteilungsleiter der Finanzministerien von Bund und Ländern möchten Online-Verkaufsportale wie Amazon oder Ebay dafür haftbar machen, wenn Händler auf ihrer Plattform die Umsatzsteuer nicht abführen.

Die Betreiber seien dafür zuständig, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten würden, heißt es in dem 15-seitigen Bericht der Sondierer von Union, FDP und Grünen.

Dem Fiskus entgehen Hunderte Millionen Euro, weil Anbieter aus China oder anderen Drittländern bewusst oder unwissend die Umsatzsteuer von 19 Prozent in Deutschland nicht abführen.

Datum: 17.11.2017 | 10:19

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (6)