Fußball: Jürgen Klopp "vorsichtshalber" in Krankenhaus eingeliefert

Der deutsche FC-Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat ein Training seiner Mannschaft verpassen müssen, weil er ins Krankenhaus musste.

Der Premier-League-Club teilte mit, es habe sich nur um eine "Vorsichtsmaßnahme" gehandelt, da Klopp sich nicht gut fühlte.

Dennoch teilte man noch mit: "Es ist jedoch möglich, dass in den nächsten Tagen weitere Untersuchungen notwendig sind."

Datum: 15.11.2017 | 16:50

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de