Fußball: Carlo Ancelotti als neuer Italien-Trainer im Gespräch

Die Fußballnation Italien liegt nach der verpassten WM-Teilnahme am Boden und der Job von Trainer Gian Piero Ventura wackelt.

Die Rufe nach einem neuen Trainer werden lauter und im Gespräch ist der geschasste Bayern-München-Coach Carlo Ancelotti.

"Die Wahl eines Nationalcoachs ist immer schwierig, weil immer jemand unzufrieden ist. Doch der Name Ancelotti könnte auf viel Zustimmung stoßen", so der ehemalige Vize-Verbandspräsidenten Demetrio Albertini.

Datum: 15.11.2017 | 10:45

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: derstandard.at