ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet

Das Bundeszentralamt hat eine jahrzehntelange Großzügigkeit der bayerischen Finanzbehörden beendet und dem ADAC eine kräftige Steuernachzahlung aufgebrummt.

Der Automobilklub muss demnach für die Jahre 2014 und 2015 fast 90 Millionen Euro Steuern nachzahlen.

Der ADAC muss nämlich in Zukunft auch Versicherungssteuer zahlen, wie das Bundeszentralamt entschied. Die bayerische Finanzverwaltung hatte darauf verzichtet.

Datum: 14.11.2017 | 11:50

Webreporter: mozzer

Quelle: stern.de
  • Kommentare (5)