Werneck: Kuh wird von Auto erfasst, fliegt übers Dach und geht unverletzt weiter

Im unterfränkischen Werneck hat eine Kuh einen Aufprall mit einem Wagen auf erstaunliche Weise überlebt.

Das Tier wurde erfasst, auf die Motorhaube geschleudert und flog über das Dach: Als die Kuh so auf der Straße landete, stand sie auf und ging einfach weiter.

Wie durch ein Wunder blieb sie unverletzt. Die Kuh sowie andere hatten zuvor auf ungeklärte Art den Elektrozaun überwunden und gerieten so auf die Straße.

Datum: 14.11.2017 | 11:30

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (2)