Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur

Im indonesischen De ARCA Statue Art Museum in der Stadt Yogyakarta gab es eine Wachsfigur von Adolf Hitler vor einem Bild des Eingangstors von Auschwitz mit dem Spruch "Arbeit macht frei" zu sehen.

Nach zahlreichen Protesten wird diese lebensgroße Figur nun entfernt, mit der Besucher immer wieder Selfies machten. Einige zeigten dabei auch den Hitlergruß oder lichteten ihre Kinder mit dem Diktator ab.

Museumsmanager Jamie Misbah sagte zu dem Fall: "Wir wollen keine Empörung hervorrufen. Unser Ziel ist es, mit dem Zeigen der Hitler-Figur zur Bildung beizutragen". Man respektiere jedoch, die Forderung nach Entfernung des Ausstellungsstückes, das weltweit Verärgerung hervorgerufen habe.

Datum: 13.11.2017 | 11:56

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)