Studie: Single-Frauen sind glücklicher als Single-Männer

Dass Single-Frauen glücklicher sind, zeigt nun eine Umfrage des britischen Forschungszentrums Mintel. Sie wollen keine feste Beziehung haben oder eine Ehe eingehen.

61 Prozent der alleinstehenden Frauen sollen konkret mit ihrem Beziehungsstatus zufrieden sein, aber nur 49 Prozent von den alleinstehenden Männer sind damit zufrieden.

Alleinstehende Frauen im Alter zwischen 45 und 65 Jahren waren zu 32 Prozent glücklich mit ihrer Realität, aber nur 19 Prozent der Männer gleichen Alters. Die Studie ergab auch, dass verheiratete Männer stark dazu neigen, sich auf ihre Frauen zu verlassen und auch weniger soziale Bindungen haben.

Datum: 13.11.2017 | 00:06

Webreporter: Bycoiner

Quelle: telegraph.co.uk
  • Kommentare (8)