Karikaturenpreis: "Geflügelter Bleistift in Gold" für Erdogan-Zeichnung

Der diesjährige Gewinner vom Deutschen Karikaturenpreis hat 5.000 Euro für eine Erdogan-Zeichnung bekommen. "Menschen sind auch keine Lösung!" hieß es 2017. Dazu hatten 211 Karikaturisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über 1000 Werke zur Verfügung gestellt.

Auf Frank Hoppmanns nun preisgekrönter Karikatur ist der türkische Präsident in einer beleidigten Pose zu sehen. Er hat einen roten Eimer auf dem Kopf, der wie ein orientalischer Fes aussieht.

"Besonders erbarmungslos und daher in Bezug auf das Wettbewerbsmotto fabelhaft treffend, tut er dies in seinem Porträt des türkischen Staatspräsidenten Erdogan", so die Jury in ihrer Begründung.

Datum: 12.11.2017 | 21:04

Webreporter: Bycoiner

Quelle: focus.de
  • Kommentare (1)