Urteil: Zentralrat der Muslime und Islamverbände keine Religionsgemeinschaften

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat entschieden, dass der Islamrat und Zentralrat der Muslime keine Religionsgemeinschaften sind.

Mit dieser Entscheidung wurde ein fast 20-jähriger Rechtsstreit beendet.

Das Urteil hat gesellschaftliche Folgen, denn hätte es anders gelautet, hätte der Islamrat die Möglichkeit gehabt, allein die Ausrichtung des Religionsunterrichts an staatlichen Schulen in Deutschland zu bestimmen.

Datum: 10.11.2017 | 14:39

Webreporter: mozzer

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (7)