"Smallville"-Star Allison Mack soll Frauen in Sex-Sekte locken

Allison Mack wurde in der Fernsehserie "Smallville" berühmt, doch heute hat sie einen fragwürdigen neuen Job in der elitären verbindungsartigen Organisation NXIVM.

In der umstritten Gruppierung, die als Selbsthilfegruppe auftritt, sollen Frauen als Sexsklavinnen missbraucht und mit Brandzeichen markiert werden.

Mack soll Frauen für diese Sekte rekrutiert haben und gilt als ranghohes Mitglied. Unter den Sklavinnen soll auch die Tochter von "Der Denver-Clan"-Schauspielerin Catherine Oxenberg, India Oxenberg, sein. Diese hat die Polizei eingeschaltet.

Datum: 10.11.2017 | 11:35

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (2)