Flixbus: Expansion auf US-Markt geplant

Das Fernbusunternehmen Flixbus will nun auch den amerikanischen Markt erobern und expandieren.

In den USA soll ein Fernbus-Streckennetz nach dem deutschen Modell entstehen, denn "Öffentliche Verkehrsmittel und nachhaltiges Reisen gewinnen zunehmend an Bedeutung", so der Flixbus-Geschäftsführer André Schwämmlein.

Flixbus attackiert damit das traditionsreiche Unternehmen Greyhound, welches der größte Fernbusanbieter in den USA ist.

Datum: 08.11.2017 | 11:50

Webreporter: mozzer

Quelle: n-tv.de
  • Kommentare (1)