Koenigsegg Agera RS: Das weltweit schnellste Serienauto kommt aus Schweden

Der schwedische Fahrzeughersteller Koenigsegg darf jetzt seinen Agera RS als das weltweit schnellste straßenzugelassene Auto bezeichnen.

Der Supersportwagen brachte es in der Wüste von Nevada auf sagenhafte 444,6 Km/h und somit zum neuen Geschwindigkeitsrekord.

Fahrer war der Finne Niklas Lilja, der mit dem 1360 PS starken Agera RS jetzt den bisherigen Platzhalter Bugatti Veyron vom Thron verdrängt hat.

Datum: 07.11.2017 | 22:02

Webreporter: Spiderboy

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (2)