Österreich: Unbekannter stellt hölzerne Penis-Skulptur auf Gipfel

Gipfelkreuze sind beliebte Fotomotive von Wanderern, doch diese hölzerne Penis-Skulptur, die ein Unbekannter auf den österreichischen Ötscher stellte, wird sicherlich noch mehr Bilder produzieren.

"Wir wissen noch nicht, bei wem wir uns bedanken sollen. Das Ganze hat einen netten Werbeeffekt", so das Management der Ötscherlifte.

Der ein Meter große Phallus wurde wohl von mehreren Personen errichtet, es hat sogar einen eingeschnittenen Windschlitz und sorgt derzeit für etliche Diskussionen.

Datum: 07.11.2017 | 15:41

Webreporter: mozzer

Quelle: kurier.at
  • Kommentare (5)