BKA: Dieses Jahr gab es fast jeden Tag einen Anschlag auf Asylunterkünfte

Laut einer Statistik des Bundeskriminalamts (BKA) wurden in den ersten neun Monaten dieses Jahres 211 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte verübt.

Dies ist eine erschreckend hohe Zahl, denn damit geschah dies fast jeden Tag in Deutschland, auch wenn der Trend rückläufig sei, so das BKA.

Hinter den meisten Taten stecken Rechtsradikale.

Datum: 06.11.2017 | 13:09

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (20)