Hildesheim : Ponys Beine verklebt und Benzin in Trinkwasser geschüttet

Im Landkreis Hildesheim haben Unbekannte Ponys gequält.

Den Tieren wurden die Vorderbeine derart verklebt, dass das Fell an den Beinen komplett entfernt werden musste. Zudem wurde Benzin in ihr Trinkwasser geschüttet, was die Besitzerin jedoch rechtzeitig bemerkte.

Die Polizei sucht nun nach den Tierquälern und nach eventuellen Zeugen des Vorfalls.

Datum: 06.11.2017 | 11:55

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: t-online.de
  • Kommentare (6)