Belgien: Kataloniens Ex-Regierungschef Carles Puigdemont stellt sich Polizei

Der ehemalige katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hatte sich nach dem Unabhängigkeitsvotum der spanischen Region nach Belgien abgesetzt und wurde daraufhin von der Zentralregierung per europäischem Haftbefehl gesucht.

Nun hat sich Puigdemont der belgischen Polizei gestellt, so die Staatsanwaltschaft in Brüssel.

Nun droht dem Politiker eine lange Haftstrafe, ihm wird unter anderem Rebellion und Veruntreuung vorgeworfen.

Datum: 06.11.2017 | 10:55

Webreporter: tante_mathilda

Quelle: bento.de
  • Kommentare (1)