Benzin- und Dieselpreise steigen wieder

Nachdem die Tendenz der Spritpreise seit August fallend war und besonders der Oktober trotz Herbstferien und Feiertagen ein vergleichsweise günstiger Tank-Monat war, steigen die Preise für Kraftstoff jetzt wieder an. Das vermeldet der ADAC.

Aktuell kostet ein Liter Super E10 im Schnitt 1,350 Euro und damit 2,7 Cent mehr als in der Vorwoche. Ein Liter Diesel liegt im Durchschnitt bei 1,182 Euro. Damit fällt mit einem Plus von zwei Cent der Anstieg hier etwas niedriger aus.

Der Automobilclub empfiehlt Preise zu vergleichen und möglichst in den späten Nachmittagsstunden oder am frühen Abend zu tanken. Dann sind die Preise am günstigsten.

Datum: 03.11.2017 | 16:38

Webreporter: Ghost1

Quelle: autozeitung.de
  • Kommentare (3)