Fußball: BVB-Star Nuri Sahin tritt aus türkischer Nationalmannschaft zurück

Nuri Sahin wird nicht mehr für die türkische Nationalmannschaft spielen.

Dies gab der Borussia-Dortmund-Star auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Mit 29 Jahren will er jüngeren Spielern Platz machen und schreibt: "Ich glaube voller Überzeugung und Enthusiasmus an die neue Generation junger türkischer Spieler und bin fest davon überzeugt, dass sie uns innerhalb der nächsten zehn bis 15 Jahre zu großen Erfolgen führen kann."

Datum: 03.11.2017 | 11:44

Webreporter: mozzer

Quelle: bild.de
  • Kommentare (1)