Dieser Werbespot rührt die ganze Nation zu Tränen

Normalerweise sind Werbespot im Fernsehen langweilig. Doch seit Mittwochabend gibt es einen TV-Spot, der so rührend ist, dass die halbe Nation beim Zusehen weint.

Darum geht es: in einem Pflegeheim wohnt ein älterer Mann, der wohl an Demenz leidet und sich nicht mehr an seine Tochter erinnern kann.

Diese hat die Idee und kauft bei einer Elektronikkette einen Virtual-Reality-Brille auf der sie Bilder aus ihrer Kindheit ihrem dezenten Vater zeigt. Eben diese Brille und diese herzzerreißenden Bilder sind es dann auch, die dem Papa wieder die Erinnerung an seine Tochter zurückbringen!

Datum: 02.11.2017 | 11:01

Webreporter: PauleMeister

Quelle: raufgeklickt.de
  • Kommentare (9)