Sexuelle Belästigung: Kevin Spacey sucht nun therapeutische Hilfe

Dem Schauspieler Kevin Spacey wird von mehreren Männern sexuelle Belästigung vorgeworfen und er will sich nun deshalb in Therapie begeben.

"Kevin Spacey nimmt sich die nötige Zeit für eine Analyse und Behandlung", teilte ein Sprecher des "House of Cards"-Star mit.

Nach dem Vorwurf eines Kollegen, ihn im Alter von erst 14 Jahren bedrängt zu haben, outete sich Spacey als homosexuell. Diese Reaktion wurde scharf kritisiert.

Datum: 02.11.2017 | 10:08

Webreporter: mozzer

Quelle: spiegel.de
  • Kommentare (1)